« | Home | »

Prozessoptimierung und Kostensenkung durch Transparenz Value Engineering ist eine sogenannte Funktionskostenanalyse, in deren Verlauf nicht

von admin | 5. Januar 2012

Value Engineering ist eine sogenannte Funktionskostenanalyse, in deren Verlauf nicht notwendige Kosten eines Produktes oder einer Dienstleistung erkannt und dann eleminiert werden. Die umfangreiche Systematik beleuchtet also während dem Genehmigungsmanagement ein Produkt oder eine Dienstleistung in ihrer Gesamtheit und mit sämtlichen zugehörigen Bestandteilen.

Mehr Wettbewerbsfähigkeit und Produktqualität durch Value Engineering

Genehmigungsmanagement

Es wird also im Rahmen des Value Engineering alles fein säuberlich unter die Lupe genommen. Innerhalb eines Unternehmens beispielsweise sollten verschiedene Hierarchieebenen in das Value Engineering und das Genehmigungsmanagement sinnvoll eingebunden sein. Dazu gehören Fachleute des Verkaufs, der Produktion, des Einkaufs, aber auch Kunden oder Lieferanten. Während des Value Engineering Prozesses wird die Teamleitung oft einem Controller übertragen.

Prozessoptimierung und Kostensenkung durch Transparenz

Das Ziel von Value Engineering besteht als Verfahren zur genauen Untersuchung von Produkten oder Verwaltungsabläufen darin, Prozesse funktions-und kostenorientierend zu optimieren. Dies ist die Voraussetzung für ein plausibles Genehmigungsmanagement. Bereits im Jahre 1947 wurde Value Engineering erstmals bei General Elektric in den USA erfolgreich angewandt. Seit 1973 ist die Wertanalyse in Deutschland ebenfalls genormt.

Anfänglich bezog sich Value Engineering ausschliesslich auf die während einer Produktionsreihe anfallenden Materialkosten, heutzutage nimmt sie sämtliche Kosten und zusätzlich auch Leistungen in den Gemeinkostenbereichen kritisch unter die Lupe. Zuverlässig werden zukünftig vermeidbare Kosten aufgedeckt, beispielsweise Leistungen, die nicht relevant sind und auf die in Zukunft verzichtet werden kann.

Ausserdem werden systematisch Prozesse festgelegt, wie notwendige Leistungen zukünftig kostengünstiger erbracht werden können. Falls die Analyse zutage bringt, dass zusätzliche Leistungen erforderlich sind, so sollten diese in Zukunft ohne zusätzliche Kosten erbracht werden können.

Eine solche umfangreiche Analyse kann beispielsweise durch http://www.witte-partner.com vorgenommen werden.

Der Link zur Webseite:
http://www.witte-partner.com/

Topics: Maschinenbau, sonstiges Technik | Keine Kommentare »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.