« | Home | »

Ein leicht nutzbarer Spam FilterDie Webseite https://www.hornetsecurity.com/de/services/spamfilter-email bietet Unternehmen einen wirksamen Spam Filter für den sicheren

von admin | 18. Januar 2017

Die Webseite https://www.hornetsecurity.com/de/services/spamfilter-email bietet Unternehmen einen wirksamen Spam Filter für den sicheren E-Mail-Verkehr an.

Spam ist nicht nur ärgerlich, sondern oft auch gefährlich

Ein Großteil der Spam Mails ist ärgerlich und kontraproduktiv. Ohne das Herausfiltern der unerwünschten Mails durch einen wirksamen Spam Filter sind die Mitarbeiter mit der Sichtung und der Löschung der Spam Mails beschäftigt. Dadurch sinkt die Produktivität, da die dafür aufgewendete Arbeitszeit nicht für sinnvolle Tätigkeiten zur Verfügung steht. Unsinnige Mails sind ärgerlich, verursachen aber deutlich geringere Kosten als Schadmails, die mit Viren oder Spionage-Software verseucht sind. Passieren diese die Firewall des EDV-Systems, nachdem sie nicht bereits durch einen wirksamen Spam Filter gefiltert wurden, können sie die Datenverarbeitung für längere Zeit lahmlegen oder wertvolle interne Informationen an den Eindringling übermitteln.

Ein leicht nutzbarer Spam Filter

Der angebotene Spam Filter lässt sich von jedem Mail-Nutzer im Betrieb leicht verwenden, ohne besondere Ansprüche an dessen Computer-Kenntnisse zu stellen. Der Spam Filter erkennt 99,9 Prozent aller Spam Mails und sogar 99,99 Prozent aller mit Viren oder Spionage-Software verseuchten eingehenden E-Mails. Er verfügt somit über die höchstmögliche Erkennungsrate und gewährleistet Betrieben einen sicheren E-Mail-Verkehr. Selbstverständlich hat der Administrator die Möglichkeit, zugelassene und nicht erwünschte Mails anhand unterschiedlicher Kriterien wie Absender und Betreffzeile zu definieren. Der angebotene Spam Filter arbeitet in mehreren Stufen und blockt den größten Teil der unerwünschten beziehungsweise mit Schad-Software versehenen Mails bereits bei ihrem Eintreffen ab. Sollte der Spam Filter eine Nachricht im Gegensatz zum Anwender als unerwünscht einstufen, lässt sich die entsprechende Mail nach Zustellung des Spam Reports aktiv aus der Quarantäne lösen und lesen.

Topics: sonstiges Technik | Keine Kommentare »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.